Wenn Uptrends bei der Überprüfung Ihrer Prüfobjekte einen Fehler entdeckt, erhalten Sie möglicherweise unterschiedliche Fehlercodes, abhängig von der Art des Problems. Auf dieser Seite werden die häufigsten Fehlerarten erklärt.

  • Fehlercode 1000: DNS Lookup-Fehler

    Der Kontrollpunkt-Server konnte anhand der konfigurierten DNS (Domain Name System)-Server Ihren Domainnamen nicht in eine IP-Adresse auflösen. Dies weist eventuell auf ein Problem mit den DNS-Einträgen Ihrer Domain und/oder ein Problem beim Hostingdienst bzw. dem Anbieter des Domainnamens, der die DNS für Ihre Domain verwaltet, hin.

  • Error code 2000: Tcp Connection Failed

    Dies weist darauf hin, dass der Kontrollpunkt-Server keine Verbindung zu Ihrer Website aufbauen konnte. Dies ist ein Test auf der niedrigsten Stufe und es wird versucht, eine Verbindung mit dem TCP-Port aufzubauen. In der Regel bedeutet dies ein Art von Infrastrukturproblem zwischen dem Testserver und Ihrer Website. Wenn dieses Problem gleichzeitig bei unterschiedlichen Kontrollpunkten auftritt, bedeutet dies, dass das Problem bei Ihrem Hostingdienst liegt.

  • Fehlercode 3002: HTTP-Verbindung fehlgeschlagen

    Der Browser-Simulator am Kontrollpunkt-Server konnte keine Verbindung zu Ihrer Website aufbauen. In der Regel bedeutet dies ein Art von Infrastrukturproblem zwischen dem Testserver und Ihrer Website.

  • Fehlercode 3006: HTTP-Namensauflösung fehlgeschlagen

    Der Browser am Kontrollpunkt konnte den Domainnamen nicht in eine IP-Adresse auflösen. Dies weist auf einen Fehler bei dem DNS-Server Ihrer Domain hin oder Ihre Domain bzw. die IP-Nummer Ihrer Website reagieren nicht.

  • Fehlercode 3009: HTTP-Protokollfehler

    Dies weist auf einen Kommunikationsfehler auf HTTP-Ebene zwischen Kontrollpunkt-Testserver und der Website hin. In der Regel bedeutet dies ein Problem bei der Website auf dem Website-Server. Weitere Informationen zum Fehler werden im Abschnitt 'HTTP-Fehler' der Fehlermeldung gegeben. Diese enthält die tatsächliche Fehlermeldung vom Webserver, d. h. „500 Internal Server Error“ (Interner Serverfehler) verweist auf einen Fehler beim Webserver.

  • Fehlercode 3011: HTTP-Erhalt-Fehler

    Dies weist auf einen Fehler während des Downloads der HTTP-Antwort von Ihrer Website hin. In der Regel bedeutet dies ein Problem bei der Website auf dem Website-Server.

  • Fehlercode 3016: HTTP-Sendefehler

    Dies bedeutet, dass der Kontrollpunkt-Server die Anfrage an Ihren Website-Server nicht ausliefern konnte. Der Kontrollpunkt-Server konnte nicht mit Ihrem Server kommunizieren. In der Regel bedeutet dies ein Problem bei der Website auf dem Website-Server.

  • Fehlercode 3031: HTTP-Muster stimmt nicht überein

    Das Übereinstimmungsmuster, das Sie unter der Registerkarte „Erweiterte Einstellungen“ eingegeben haben, wurde nicht gefunden. Ihre Website enthält HTML, der Inhalt entspricht jedoch nicht den Erwartungen. Dies verweist in der Regel auf ein Website-Anwendungsproblem.

  • Fehlercode 3033: HTTP-Erhalt-Timeout

    Dies bedeutet, dass der Kontrollpunkt-Server auf die Antwort Ihres Website-Servers gewartet hat, die Zeit jedoch überschritten wurde. In der Regel bedeutet dies ein Problem bei der Website auf dem Website-Server.

  • Fehlercode 5102: FTP – Keine Antwort

    Während des FTP-Tests reagierte der FTP-Server nicht.

  • Fehlercode 5401: DNS TestARecordNotFound

    Der A Record wurde nicht gefunden. Der Domain Name im Feld „Test Wert“ wurde nicht gefunden oder stimmt nicht mit dem erwarteten Wert überein.

  • Fehlercode 5402: DNS TestCNAMERecordNotFound

    Der CNAME wurde nicht gefunden. Der CNAME im Feld „Test Wert“ wurde nicht gefunden oder stimmt nicht mit dem erwarteten Wert überein.

  • Fehlercode 5403: DNS TestMXRecordNotFound

    Der MX Record wurde nicht gefunden. Der MX Record Eintrag im Feld „Test Wert“ wurde nicht gefunden oder stimmt nicht mit dem erwarteten Wert überein.

  • Fehlercode 5404: DNS TestNSRecordNotFound

    Der NS Record wurde nicht gefunden. Der NS Record Eintrag im Feld „Test Wert“ wurde nicht gefunden oder stimmt nicht mit dem erwarteten Wert überein.

  • Fehlercode 5405: DNS TestTXTRecordNotFound

    Der TXT Record wurde nicht gefunden. Der TXT Record Eintrag im Feld „Test Wert“ wurde nicht gefunden oder stimmt nicht mit dem erwarteten Wert überein.

  • Fehlercode 5406: DNS TestSOARecordNotFound

    Der SOA Record wurde nicht gefunden. Der SOA Record Eintrag im Feld „Test Wert“ wurde nicht gefunden oder stimmt nicht mit dem erwarteten Wert überein.

  • Fehlercode 5407: DNS TestUnexpectedResult

    Während das DNS Prüfobjekt mit dem Remote DNS Server kommuniziert hat, kam es zu einem unerwarteten Fehler.

  • Fehlercode 5490: DNS TestErrorConnectingToDnsServer

    Es ist nicht möglich, eine Verbindung zum Remote DNS Server herzustellen.