Website Monitoring Checkpoint San Jose

Permanent ist Uptrends mit der Weiterentwicklung und Optimierung des Monitorings befasst. Hierzu wird kurzfristig die Auswahl der Checkpoints angepasst. Bislang war es notwendig mindestens zwei Checkpoints auszuwählen, künftig ist eine Selektion von drei Monitoring Standorten erforderlich. Durch die Auswahl von mindestens drei Checkpoints ist auch im Falle von Wartungsarbeiten an Checkpoints ein reibungsloses Monitoring gewährleistet. Natürlich ist weiterhin die Auswahl an Monitoring Stationen unbegrenzt, und dies ohne zusätzliche Kosten.

Zusätzlich zu den Regeln in Bezug auf die Auswahl der Anzahl der Checkpoints werden zusätzlich die zur Verfügung stehenden Monitoring Modi geändert. Ab sofort stehen den Anwendern die Modi „Zufällig“ und „Alle außer“ zur Verfügung. Wurde bislang in einem Prüfobjekt der Modus „Nacheinander“ verwendet, wird dies automatisch auf „Zufällig“ geändert.

Neuer Checkpoint San Jose (USA)

In den USA kommt ein weiterer Checkpoint in San Jose hinzu. Die IP Adresse des neuen Checkpoints lautet:

• San Jose (USA) 199.195.192.68

Wenn Sie die IP Adressen der Uptrends Checkpoints in Ihren Web Analytics Account und Firewall Einstellungen hinterlegt haben, empfehlen wir Ihnen die Daten umgehend zu aktualisieren. Sind in einem Prüfobjekt ALLE Checkpoints ausgewählt, wird der neue Checkpoint automatisch dem Monitoring hinzugefügt. Haben Sie nur einzelne Checkpoints selektriert, müssen Sie den neuen Standort bei Bedarf manuel hinzufügen. Die Umstellung unserer Checkpoints erfolgt innerhalb der nächsten 7 Tage.

Eine komplette Übersicht aller IP Adressen finden Sie auf unseren Webeiten: LISTE CHECKPOINT

Für Fragen stehen wir Ihnen wie immer gerne zur Verfügung.