Uptrends erstellt Website Performance Vergleich von Bitkom Mitgliedern

Düsseldorf - In einem unabhängigen Vergleich hat Uptrends die Erreichbarkeit der Websites von über 900 Bitkom Mitgliedern verglichen. Hierbei haben die Websites überdurchschnittlich gut abgeschnitten. Mehr als 80 Prozent erzielten eine gute oder sehr gute Erreichbarkeit.

In einem Vergleich hat Uptrends die Erreichbarkeit von mehr als 900 Websites überprüft. Dabei handelte es sich um die Websites von Bitkom Mitgliedern. Die erzielten Werte waren überdurchschnittlich gut. Über 80 Prozent der 940 Websites erzielten eine gute oder sehr gute Erreichbarkeit (> 99,89 Prozent). Lediglich 181 Websites lagen unter diesem Wert. Innerhalb des Vergleichszeitraums, von 01.12. – 31.12.2012 (31 Tage), lag die niedrigste gemessene Uptime einer Website bei 84,47 Prozent. Zur Überprüfung der Erreichbarkeit wurden die Websites von über 100 Standorten aus überprüft. Diese Prüfungen erfolgten in einem Abstand von 5 Minuten.

Bitkom (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.) ist der Zusammenschluss von über 1.200 Mitgliedsunternehmen. Bitkom bezeichnet sich nach eigenen Angaben als Netzwerk der besten Köpfe und Unternehmen der digitalen Welt. Entsprechend dieser Positionierung war es das Ziel dieses unabhängigen Benchmarking die Erreichbarkeit der Mitglieder Websites zu ermitteln und mit den Ergebnissen anderer Untersuchungen zu vergleichen.

Die Ergebnisse der Bitkom Mitglieder Websites sind hervorragend. 362 Websites (38,51 Prozent) erzielten eine exzellente Erreichbarkeit von 100 Prozent. Namentlich waren dies unter anderen die Websites von Samsung Electronics, Siemens AG, Symantec, Tech Data, Apple oder AMD.

Weitere 397 Websites (42,23 Prozent) konnten eine Uptime zwischen 99,90 und 99,99 Prozent darstellen. Genannt werden können hier zum Beispiel Lenovo, Extra Computer, Ingram Micro, Facebook, Siewert & Kau, arvato systems oder Lancom.

Die letzte Gruppe, mit insgesamt 181 Websites, erzielte eine Uptime zwischen 99,89 und 84,47 Prozent. Die daraus resultierende Downtime lag zwischen 49 Minuten und 6.931 Minuten. Hierzu zählten zum Beispiel die Websites von: Huawei Technologies, Deloitte & Touche, Also Actebis, BenQ, dotBerlin und Epson.

Die Liste der Websites mit der längsten Downtime ist nachfolgend zu finden:

Prüfobjekt

Website 
Uptime (%)

Downtime / min.

Downtime / h

icon Systemhaus GmbH

84,47

6931,30

115,52

Conet Technologies AG

85,68

6392,00

106,53

Conet Business Consultants GmbH

87,54

5564,20

92,74

AOpen Computer B.V.

90,76

4123,00

68,72

macros Reply GmbH

91,29

3887,10

64,79

Easy Listen GmbH

91,52

3785,60

63,09

Delta proveris AG

91,78

3667,80

61,13

H+H Software GmbH

92,54

3331,30

55,52

techconsult GmbH

94,09

2636,10

43,94

VRG-Vereinigte Rechenzentren GmbH

94,72

2358,30

39,31

dotBerlin GmbH & Co. KG

95,11

2182,00

36,37

Experton Group AG

95,17

2156,90

35,95

econet AG

95,43

2038,70

33,98

Contsystems e.K.

95,70

1917,30

31,96

Openlimit SignCubes AG

95,78

1883,80

31,40

TÜV Informationstechnik GmbH

95,82

1864,40

31,07

Littlebit Technology Deutschland AG

96,21

1693,80

28,23

Larsen & Toubro Infotech GmbH

96,22

1686,40

28,11

Freecom Technologies GmbH

96,30

1652,50

27,54

KPMG IT Service GmbH

97,07

1309,70

21,83

Zum Jahresende hat Uptrends bereits eine Vielzahl von Online Shops auf deren Erreichbarkeit überwacht. Der Vergleich zu den Websites der Bitkom Mitglieder ist nachfolgend zu finden.

 

Verteilung in %

Uptime %

Bitkom Mitglieder

Webshops DE

Webshops AT

Webshops CH

< 99,90

19,26

29,87

40,00

37,50

99,90 - 99,99

42,23

44,06

40,00

39,58

100

38,51

26,06

20,00

22,92

Besonders Augenfällig ist der große Anteil der Bitkom Mitglieder mit einer 100 prozentigen Erreichbarkeit.

Die Voraussetzung für erfolgreiche Websites ist eine uneingeschränkte Erreichbarkeit und optimale Ladezeiten. Viele Unternehmen vertrauen hierbei auf interne Monitorings. Tatsächlich sind jedoch nur Monitorings aus Sicht der Besucher in der Lage zuverlässige Informationen über die Erreichbarkeit und Ladezeiten zu ermitteln. Nach Ansicht von Uptrends besteht hier bei vielen Unternehmen noch erheblich Informationsbedarf und Nachholbedarf in Sachen Website Monitoring. Bitkom Mitgliedern stellt Uptrends gerne die komplette Liste der Ergebnisse zur Verfügung. Auch besteht die Möglichkeit, Details der Überwachungen zu erhalten.

Methodik

Uptrends hat zwischen dem 01.12. und 31.12.2012 mit seinen mehr als 100 Monitoring Stationen die Uptime der Homepage der jeweiligen Websites mit einem Abstand von 5 Minuten überprüft. Kam es hierbei zu einem Fehler, wurde unverzüglich eine zweite Überwachung von einem unabhängigen Checkpoint durchgeführt. Nur wenn diese ebenfalls einen Fehler zeigt, wurde dies als bestätigter Fehler eingestuft. Durch die doppelte Überwachung vermeidet Uptrends fehlerhaft ermittelte Downtime und Fehlalarme. Für die Bewertung der Downtime wurden ausschließlich bestätigte Fehler herangezogen. Innerhalb des Untersuchungszeitraums durchgeführte Wartungszeiträume an Websites sind von Uptrends nicht separat erfasst oder speziell gekennzeichnet.

Über Uptrends Website Monitoring, Ladezeit-, Server- und Transaction-Monitoring

Uptrends ist einer der führenden globalen Anbieter von Website Monitoring, Server, Transaction und Performance MonitoringServices. Uptrends unterstützt Unternehmen dabei die Erreichbarkeit ihrer Websites und Server sicher zu stellen und zu optimieren. Gleichzeitig sind Kunden in der Lage echte Website Besucher mit Uptrends zu simulieren und reale Ladezeiten von Websites und Transaktionen zu messen. Optimale Erreichbarkeit der Websites und Ladezeiten reduzieren die Bounce Rate, verbessern die Conversion Rate sowie das Google Ranking und beeinflussen damit positiv die Kundenzufriedenheit und den Umsatz. Kostenintensive Downtime kann verringert bzw. vermieden werden. Die Uptrends Website Monitoring Services stützen sich auf ein globales Netzwerk bestehend aus über 100 Messpunkten. Die Messpunkte finden sich in einer Vielzahl an Ländern, wie z.B. Deutschland, der Schweiz, den USA, Kanada, Großbritannien, die Niederlande, Belgien, Schweden, Singapur, China und Australien. Bereits mehr als 2.500 Kunden in über 45 Ländern vertrauen auf das Uptrends Website Monitoring, um sich über den Status ihrer Websites, Website Ladezeiten, Server und Transaktionen (Warenkörbe, Logins, Checkouts) informieren zu lassen, und um Ausfallzeiten zu erkennen, zu vermeiden oder so weit wie möglich zu reduzieren.