Erreichbarkeit von Hosting Providern zum Teil schwach

Düsseldorf, 19.03.2012 Uptrends (www.uptrends.com) neueste Studie zur Webseiten Überwachung von 100 Hosting Providern liefert überwiegend positive Werte. Einzelne Anbieter weisen jedoch erhebliche Downtime auf, hierzu gehört zum Beispiel die von greatnet.de.

Uptrends stellt mit seiner Webseiten Überwachung aktuell eine neue Studie zur Erreichbarkeit von Webseiten von über 100 Hosting Providern vor. Im Rahmen der Studie wurde die jeweilige Homepage der Anbieter überwacht, hierbei handelt es sich um den Zeitraum zwischen 21.02.2012 und 14.03.2012 (23 Tage). Die Ergebnisse fallen insgesamt sehr positiv aus. Bei einzelnen Webseiten wurde jedoch deutliche Downtime ermittelt. 23 von 115 Anbietern erzielten einen Wert unter 99 Prozent. Die Webseite von greatnet.de erzielte einen Uptime von 97,6 Prozent. Damit war das Online Angebot von für Kunden in Summe über 13 Stunden (789 Minuten) nicht erreichbar. Bei der Präsenz von domain-web.de wurde insgesamt eine Erreichbarkeit von 98,1 Prozent gemessen. Das entspricht einer Ausfallzeit von über 10 Stunden (639 Minuten).

Sehr erfreulich ist die Tatsache, dass die Webseiten von 73 der 115 Provider über den gesamten Betrachtungszeitraum ohne Unterbrechung erreichbar waren und 100 Prozent erzielen konnten. Unter anderem sind hier zu nennen: anexia-gmbh.de, hosteurope.de, qualityhosting.de, nethosting24.de, hosting.t-online.de und cologne-hosting.de. Bei weiteren 19 Webseiten wurde immerhin noch ein hervorragender Wert von über 99,9 Prozent ermittelt. Namentlich waren dies unter anderem: krecos.de, g4w.de, 1blu.de und ix-hosting.de.

Nachfolgend finden Sie die Liste der 19 Provider, bei der die Uptrends Webseiten Überwachung die geringste Erreichbarkeit festgestellt hat:

Prüfobjekt

Uptime (%)

Minuten

greatnet.de

97,6

789,7

domain-web.de

98,1

639,7

urlbase.de

98,9

359,8

i-net-hosting.com

99,3

238,2

mittwald.de

99,4

208,8

centron.de

99,4

186,0

ip-projects.de

99,5

176,5

df-webhosting.de

99,5

172,0

abonda.de

99,6

142,1

domain24.de

99,7

117,2

kauschinger.net

99,7

97,7

webhod.de

99,7

91,5

speicherhosting.com

99,7

87,3

abnetz.info

99,8

78,5

webjanssen.de

99,8

78,9

domainbox.de

99,8

71,5

domain-hosting.de

99,8

73,4

easyhosten.de

99,8

71,9

active24.de

99,8

66,6

Methodik

Uptrends hat zwischen dem 21.02.2012 und 14.03.2012 mit seinem Netzwerk zur Webseiten Überwachung, bestehend aus mehr als 85 Checkpoints, die Erreichbarkeit der Webseiten in einem Abstand von 5 Minuten überwacht. Überwacht wurde jeweils die Homepage der jeweiligen Anbieter. Ist während der Webseiten Überwachung von einer Monitoring Station ein Fehler festgestellt worden, wurde unmittelbar von einem weiteren, unabhängigen Checkpoint eine zweite Überprüfung der Webseite durchgeführt. Nur wenn diese Überwachung ebenfalls einen Fehler ergeben hat, wurde dies von Uptrends als Downtime bewertet. Damit kann Uptrends Fehlalarme und fehlerhaft ermittelte Downtime ausschließlichen. Innerhalb des Untersuchungszeitraums durchgeführte Wartungszeiträume an Webseiten sind von Uptrends nicht separat erfasst oder speziell gekennzeichnet. Zusätzlich zum internen Monitoring erhalten Unternehmen mit der externen Webseiten Überwachung wichtige Informationen über ihre Webseite aus Sicht der Webseiten Besucher. Mit Uptrends erhalten Unternehmen eine 360 Grad Blick auf ihre Webseiten, volle Kontrolle und die Sicherheit, dass die Webseiten immer für die Kunden erreichbar sind.

Über Uptrends Webseiten Überwachung, Ladezeit, Server und Transaction Monitoring

Uptrends ist einer der führenden globalen Anbieter von Webseiten Überwachung, Server, Transaction und Performance Monitoring Services. Das Unternehmensziel von Uptrends ist es, Unternehmen und Unternehmer dabei zu unterstützen, die Verfügbarkeit Ihrer Webseiten, Webserver und Transaktionen zu erhöhen und damit kostenintensive Downtime des Online Angebots zu minimieren. Die Uptrends Webseiten Überwachung stützt sich auf ein globales Netzwerk an Messpunkten, die über eine Vielzahl an Ländern verteilt sind, wie z.B. Deutschland, der Schweiz, den USA, Kanada, Großbritannien, die Niederlande, Belgien, Schweden, Singapur, China und Australien. Mehr als 1.500 Kunden in über 45 Ländern vertrauen bereits auf die Uptrends Webseiten Überwachung, um sich über den Status ihrer Webseiten, Webseiten Ladezeiten, Server und Transaktionen (Warenkörbe, Logins, Checkouts) informieren zu lassen, und um Ausfallzeiten zu erkennen, zu vermeiden oder so weit wie möglich zu reduzieren.

Kostenlos und unverbindlich die Studienergebnisse anfordern

Interessierten stellt Uptrends die Studie gerne kostenlos und unverbindlich zur Verfügung. Diese kann über das Kontaktformular angefordert werden. Betreff: Studie Hosting Provider